Jahresrückblick 2013 Teil I

Das Jahr neigt sich dem Ende und der VfB Osnabrück kann auf ein sehr erfolgreiches Jahr in seiner Vereinsgeschichte zurückblicken. Zum einen schaffte der VfB in der vergangenen Saison den Aufstieg in die NBV-Oberliga, wo man derzeit auf dem 5.Tabellenplatz steht.
Des Weiteren erreichte man im DMV-Pokal nach einem 8-2 Erfolg über die MC Tigers Künsebeck die nächste Runde, in der man im nächsten Jahr in der ersten überregionalen Runde starten darf und auf ein schönes Los hoffen darf.
Aber auch im Einzelbereich konnte der VfB Erfolge feiern. So qualifizierten sich zum ersten Mal mit Hannah Zschäpe (Platz 10 bei den Schüler/w) und Yannick Burdorf (Platz 32 bei der Jugend/m) gleich zwei VfB-Jugend-Spieler für die Deutschen Jugend Meisterschaften in Arheilgen. Bei der Westdeutschen Meisterschaften der Senioren in Osnabrück (Barenteich) konnte sich Jens-Bob Zschäpe für die Deutschen Meisterschaften der Senioren in Ohlsbach qualifizieren.
Einen weiteren persönlichen Erfolg konnte Peter Dettmer in diesem Jahr feiern. So spielte er als erster VfB-Spieler auf der Heimeternitanlage eine fehlerfreie und somit perfekte 18er Runde. Es war außerdem seine erste 18er Runde in seiner Minigolflaufbahn.

I didn’t go crazy on the diet end
isabel marant shoes I will never understand fashion NSFW

Reading them as an adult
chanel flatsWhy Crocs is a Top Stock Pick
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, VfB Osnabrück, VfB-interne Wettbewerbe abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.