Anlagen

Blick auf die Minigolfanlagen

Hobby- oder Vereinsspieler? Für beide ist das wunderschön im Wallenhorster Nettetal gelegene Bahnengolfzentrum – bestehend aus zwei Systemen mit je 18 Bahnen (Beton und Eternit) – ein immer wieder lohnendes Ziel.

Verpflegung und Terrassen:

Luftbild_Terrassen

Für das leibliche Wohl ist mit unserem Kiosk und den gemütlichen, großen Sonnenterrassen bestens gesorgt. Neben Kaffee- und Eisspezialitäten bieten wir Ihnen auch kühle Getränke.



Anlage 1: 18-Loch Betonanlage (System Minigolf)

Luftbild_Beton

Die Bahnen bestehen aus Beton und dürfen zum Abschlag sowie zum Einlochen im Endkreis betreten werden. Die sehr abwechslungsreiche Anlage liegt in idyllischer Lage am Hang im Nettetal in Wallenhorst-Rulle. Jede Bahn ist dabei auf einer eigenen Terrasse aufgebaut. Die kompletten Bahnen wurden erst im Jahr 2006 erbaut, so dass Sie hier optimale Bedingungen vorfinden. Der Bahnrekord liegt hier übrigens bei „23“ – aufgestellt im Jahr 2008. Natürlich von einem Spieler des VfB Osnabrück. Mittlerweile wurde dieser Rekord bereits mehrfach eingestellt.

Die Eröffnung der Anlage war am 30. Juni 2006, am Tag des Viertelfinalsieges bei der heimischen Fußball-WM gegen Argentinien im Elfmeterschießen.


Anlage 2: 18-Loch Eternitanlage (System Miniaturgolf)

Luftbild_Eternit

Die Bahnen sind im Vergleich zum System Beton deutlich kürzer und sind aus Eternitplatten aufgebaut, die Hindernisse bestehen aus GFK (Glasfaser-verstärkter Kunststoff). Im Unterschied zu den Betonbahnen dürfen dieses Bahnen nicht betreten werden. Auf diesen Bahnen ist etwas mehr Ball- und Tempo-Gefühl notwendig – das sollten Sie unbedingt einmal ausprobieren! Es ist eine sehr interessante Herausforderung, diese andere Art der Hindernisse erfolgreich zu überwinden. Pünktlich zur Deutschen Minigolf-Meisterschaft der Damen und Herren 2010 werden im Herbst und Winter 2009 alle Hindernisse ausgerichtet, abgeschliffen und neu gestrichen.

Einen Bahnrekord konnten wir auf dieser Anlage noch nicht ermitteln, nach der Deutschen Meisterschaft wird er wohl bei „18“ liegen.

Die Eröffnung der Eternit-Anlage war am 05.04.2008



Icon by DryIcons