Finale Vereinsliga

Ein spannendes Finale lieferten sich in diesem Jahr Peter Dettmer und Sven Hoogen im Finale der Vereinsliga. Auch wenn sich Peter Dettmer am Ende mit 5:1 durchsetzen konnte, lieferte Sven Hoogen paroli und verlor seine Runden meist nur sehr knapp.
Eine hervorragende Leistung zeigte Peter Dettmer in der zweiten Runde, wo ihm als erster VfB-Spieler eine fehlerfreie 18er Runde gelungen ist und somit seine persönliche Bestleistung aufstellte.

Peter Dettmer – Sven Hoogen 131:143….Endstand 5:1

Peter – Sven  24:26….1-0 für Peter
Peter – Sven  18:26….2-0 für Peter
Peter – Sven  22:24….3:0 für Peter
Peter – Sven  23:22….3:1 Sven verkürzt
Peter – Sven  21:21….4:1*Peter gewinnt das Stechen an Bahn 3(Salto)
Peter – Sven  23:25….5:1 für Peter


!!! Herzlichen Glückwunsch an Peter Dettmer
!!!

Zum Sieg der diesjährigen Vereinsliga

1 phillip lim create exclusive runway get to get cardmembers inside the tents located on bryant wood
Isabel Marant Shoes Magazine Cover Sans Justin Bieber

Luxury Brands Gain Momentum in China Despite the Global Slowdown
louis vuitton neverfulyou know you want to know
Dieser Beitrag wurde unter VfB Osnabrück, VfB-interne Wettbewerbe abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.