Minigolfaustausch in Schweden vom 27.08.2010 bis 30.08.2010

Die freundliche Einladung unserer schwedischen Besucher im letzten Herbst (siehe Bericht vom Herbst 2009) hat den Ausschlag gegeben, die weite Reise in das knapp 1.000 km entfernte Växjö anzugehen. Inzwischen sind die Hotels gebucht, die Transfers der Fähre ab Puttgarden und die Benutzungsgebühr der Öresundbrücke bezahlt sowie das Mietfahrzeug von der Firma Härtel gemietet. Damit steht der Fahrt nun  nichts mehr im Wege. Somit werden also fünf Mitglieder des VfB Osnabrück am Freitag, den 27.08. gegen 06.00 Uhr morgens in Osnabrück starten und die ca. 12-stündige Reise antreten. Am Samstag und Sonntag steht dann das Kennenlernen sowohl einer der schwierigsten Filzgolfanlagen der Welt also auch der teilweise noch unbekannten schwedischen Minigolffreunde des BGK Värend auf dem Programm. Für Sonntag ist schon jetzt die Revanche für den Nationenkampf in Osnabrück aus dem letzten Jahr (Ergebnis des „Länderspiels“) geplant. Am Montagmorgen werden die fünf Osnabrücker dann wieder den Heimweg antreten und am Dienstag in der Frühe schon wieder ihren Jobs nachgehen.

Nur wenige Wochen später (vom 30. September bis 03. Oktober) folgt ein erneutes Treffen der beiden befreundeten Vereine, diesmal wieder in Wallenhorst auf den beiden Anlagen im Nettetal. Und ganz sicher wieder mit einem Besuch in der Osnabrücker Altstadt …

Channel your inner Native American with these awesome high boots
isabel marant sneakers How Do I Look Good in Wide Leg Jeans This Winter

important kong 1960s product
burberry sale5 Tips to Raising Sons to Love Women and Themselves
Dieser Beitrag wurde unter Soziales, VfB Osnabrück abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.